Störungen / Umleitungen

Auf dieser Seite werden Sie immer aktuell über Störungen und Umleitungen im Öffentlichen Personennahverkehr des Landkreises Groß-Gerau unterrichtet.

Die Meldungen im Überblick:

  • Riedstadt-Goddelau: Umleitung der Linien 40 und 45 vom 30.07. bis 01.08.2018
  • Raunheim: Umleitung der Linie 78 ab dem 02.07.2018
  • Frankfurter S-Bahn-Tunnel: Sperrung in den Sommerferien vom 23.06. bis 06.08.2018
  • S-Bahn-Linie S9: Weiterer Softwaretausch für das neue Stellwerk führt in der Nacht vom 26.07. auf den 27.07.2018 zu Haltausfällen mit Schienenersatzverkehr
  • S-Bahn Rhein-Main: Softwaretausch für das neue Stellwerk führen in den Nächten vom 30.06 bis 01.07.2018 und vom 28.07. bis 29.07.2018 zu Haltausfällen mit Schienenersatzverkehr
  • Riedstadt-Leeheim: Busse werden ab dem 28.05.2018 erneut umgeleitet
  • Groß-Gerau: Verlegung der Haltestelle “Siedlerheim” ab dem 25.06.2018
  • Rüsselsheim: Haltestelle "Kant-Gymnasium" entfällt ab 15.06.2018 in Fahrtrichtung Trebur/Groß-Gerau
  • Gernsheim: Umleitung der Linien 44, 45, 49 und PG im Bereich des Bahnhofsumfeldes (Stand: 04.05.2018, 12.30 Uhr)
  • Darmstadt: Linie 40 wird ab dem 02.10.2017 umgeleitet
  • Kelsterbach: Umleitung der Linie 75 ab dem 12.12.2016
     
    Riedstadt-Goddelau:
    Umleitung der Linien 40 und 45 vom 30.07. bis 01.08.2018
     
    Aufgrund von Bauarbeiten in der Goethestraße in Goddelau werden die Linien 40 (Leeheim – Goddelau – Crumstadt – Darmstadt) und 45 (Griesheim – Goddelau – Gernsheim) dort von Montag, den 30. Juli, Betriebsbeginn bis Mittwoch, den 1. August 2018, Betriebsende über die Friedrichstraße umgeleitet.

    Dadurch entfällt die Position A der Haltestelle "Bahnhof" vor dem Bahnhofsgebäude. Für die Linie 40 in Fahrtrichtung Darmstadt wird eine Ersatzhaltestelle gegenüber der Position B der Haltestelle "Bahnhof" eingerichtet. Die Linie 45 hält in Richtung Gernsheim ersatzweise an der Haltestellenposition "Bahnhof B" in Fahrtrichtung Griesheim.

    Auf der Linie 45 entfällt in Fahrtrichtung Gernsheim zudem die Haltestellenposition "Starkenburger Straße A". Wir bitten die Fahrgäste, ersatzweise auf die fahrplanmäßig angediente Haltestellenposition "Starkenburger Straße B" auszuweichen.

    In Fahrtrichtung Leeheim (Linie 40) bzw. Griesheim (Linie 45) fahren die Busse regulär.
    <<< Artikel drucken
     
    Raunheim:
    Umleitung der Linie 78 ab dem 02.07.2018
     
    Aufgrund von Bauarbeiten in Raunheim wird die Buslinie 78 (Gewerbegebiet Mönchhof – Raunheim Einkaufszentren) dort von Montag, den 2. Juli, Betriebsbeginn bis auf Weiteres innerstädtisch umgeleitet.

    Die Haltestellen "Ringstraße" und "Stadtzentrum" entfallen in dem genannten Zeitraum. Wir bitten die Fahrgäste, auf die regulären Haltestellen "Elbestraße" oder "Bahnhof" auszuweichen
    <<< Artikel drucken
     
    Frankfurter S-Bahn-Tunnel:
    Sperrung in den Sommerferien vom 23.06. bis 06.08.2018
     
    Für die Inbetriebnahme des neuen Stellwerks der S-Bahn sind nun letzte Prüfungen und Abnahmefahrten erforderlich. Gleichzeitig wird die alte Signaltechnik zurückgebaut und nicht mehr benötigte Kabel werden demontiert. Dafür muss der Frankfurter S-Bahn-Tunnel von Samstag, den 23. Juni, 1.00 Uhr bis Montag, den 6. August 2018, 4.00 Uhr erneut für den Zugverkehr gesperrt werden.

    Während der Sperrung können die S-Bahnen die Stationen "Taunusanlage", "Hauptwache", "Konstablerwache", "Ostendstraße" und "Lokalbahnhof" sowie vom 23. Juni bis 15. Juli "Mühlberg" nicht bedienen. Die Frankfurter Innenstadt ist in dieser Zeit mit U-Bahnen und Straßenbahnen weiterhin zu erreichen.

    Die Infos zur Baumaßnahme, zu den Liniennetz- und Fahrplanänderungen, zu empfohlenen Ersatzverbindungen, zur Gültigkeit von Fahrkarten sind der folgenden Broschüre sowie der Kurzinfo der Bahn zu entnehmen:
    Info-Broschüre der DB AG (PDF, 4 MB)
    Kurz-Info der Bahn (PDF, 156 KB)

    Die Auswirkungen der Baumaßnahme auf die S-Bahn-Linien im Kreis Groß-Gerau im Überblick:
    Linie S7: Ist von den Bauarbeiten nicht betroffen.
    Linie S8: Verkehrt im Halbstundentakt und ausschließlich auf dem Abschnitt Wiesbaden – Frankfurt Hbf (hoch).
    Linie S9: Verkehrt im Halbstundentakt auf dem Abschnitt Wiesbaden – Frankfurt Hbf (hoch) sowie auf dem Abschnitt Hanau – Offenbach-Kaiserlei (23.06. bis 15.07.) bzw. Hanau – Frankfurt-Mühlberg (16.07. bis 05.08.). In Kaiserlei besteht Anschluss an einen Ersatzbus zur Konstablerwache, in Mühlberg an die Straßenbahn zur Weiterfahrt nach Frankfurt. Zwischen Offenbach Ost und Frankfurt Flughafen Terminal 1 verkehrt ein Ersatzbus im Halbstundentakt ohne Zwischenhalt.

    Umfassende Infos rund um die Baustelle, über das aktuelle Geschehen im S-Bahn-Tunnel sowie zum Fahrtenangebot einschließlich Ersatz- und Zusatzverkehre finden Sie auch auf der eigens für die Tunnelsperrung eingerichteten Internetseite www.sbahnbaustelle.de (externer Link).

    Alle Änderungen sind in der elektronischen RMV-Verbindungsauskunft und in der Fahrplanauskunft der Bahn enthalten.
    <<< Artikel drucken
     
    S-Bahn-Linie S9:
    Weiterer Softwaretausch für das neue Stellwerk führt in der Nacht vom 26.07. auf den 27.07.2018 zu Haltausfällen mit Schienenersatzverkehr
     
    Um das neue Stellwerk der S-Bahn Rhein-Main in Betrieb nehmen zu können, ist ein weiterer Softwaretausch notwendig. Dadurch kommt es zusätzlich zur Tunnelsperrung in der Nacht von Donnerstag, den 26. Juli, ca. 23.30 Uhr auf Freitag, den 27. Juli 2018, ca. 1.45 Uhr zu Zug- und Haltausfällen mit Schienenersatzverkehr.

    Weitere Informationen sind dem folgenden Flyer der Bahn zu entnehmen:
    Info-Flyer der DB AG (PDF, 124 KB)
    <<< Artikel drucken
     
    S-Bahn Rhein-Main:
    Softwaretausch für das neue Stellwerk führen in den Nächten vom 30.06 bis 01.07.2018 und vom 28.07. bis 29.07.2018 zu Haltausfällen mit Schienenersatzverkehr
     
    Um das neue Stellwerk der S-Bahn Rhein-Main in Betrieb nehmen zu können, ist ein Softwaretausch notwendig. Dadurch kommt es zusätzlich zur Tunnelsperrung von Samstag, den 30. Juni, ca. 23.20 Uhr bis Sonntag, den 1. Juli 2018, ca. 22.30 Uhr zu weiteren Bauarbeiten. Es kommt zu Zug- und Haltausfällen mit Schienenersatzverkehr.
    In der Nacht von Samstag, den 28. Juli auf Sonntag, den 29. Juli 2018 ist die S-Bahn-Linie S3 nochmal von Zugausfällen und Schienenersatzverkehr betroffen.

    Weitere Informationen zu den Beeinträchtigungen der einzelnen S-Bahn-Linien sind der folgenden Broschüre der Bahn zu entnehmen:
    Info-Broschüre der DB AG (PDF, 525 KB)
    <<< Artikel drucken
     
    Riedstadt-Leeheim:
    Busse werden ab dem 28.05.2018 erneut umgeleitet
     
    Am Montag, dem 28. Mai 2018 beginnt in der Erfelder Straße in Leeheim der vierte Straßenbau-Abschnitt. Der Busverkehr wird ab diesem Tag ab 8.00 Uhr bis auf Weiteres umgeleitet.
    Die Haltestelle “Erfelder Straße” entfällt. Stattdessen halten die Busse an Ersatzhaltestellen im Kammerhofweg nahe der Feldstraße.
    Die Ersatzhaltestellen “Schusterwörthstraße”, die sich zurzeit in der Erfelder Straße befinden, werden wieder in die Gutenbergstraße nahe der Erfelder Straße verlegt.

    Diese Umleitung betrifft die Buslinien 40 (Leeheim – Goddelau – Crumstadt – Darmstadt), 41 (Groß-Gerau – Dornheim – Leeheim – Erfelden – Goddelau), 47 (Groß-Gerau – Leeheim – Goddelau) und 48 (Leeheim – Erfelden – Gernsheim).
    <<< Artikel drucken
     
    Groß-Gerau:
    Verlegung der Haltestelle “Siedlerheim” ab dem 25.06.2018
     
    Aufgrund von Kanalbauarbeiten muss die Haltestelle "Siedlerheim" von Montag, den 25. Juni 2018, Betriebsbeginn bis auf Weiteres in die Frankfurter Straße nahe der Straße Am Hammelsberg verlegt werden.

    Diese Maßnahme betrifft die Linien 41 (Groß-Gerau – Dornheim – Leeheim – Erfelden – Goddelau) und 42 (Groß-Gerau – Dornheim – Wolfskehlen – Griesheim).
    <<< Artikel drucken
     
    Rüsselsheim:
    Haltestelle "Kant-Gymnasium" entfällt ab 15.06.2018 in Fahrtrichtung Trebur/Groß-Gerau
     
    Aufgrund von Bauarbeiten in der Adam-Opel-Straße in Rüsselsheim werden die Linien 24 (Rüsselsheim – Astheim – Trebur) und 61 (Rüsselsheim – Nauheim – Groß-Gerau) dort ab Freitag, den 15. Juni 2018, ab 12.00 Uhr bis auf Weiteres innerorts umgeleitet.

    Dadurch entfällt die reguläre Position der Haltestelle "Kant-Gymnasium" in Fahrtrichtung Trebur/Groß-Gerau in dem genannten Zeitraum. Wir bitten die Fahrgäste, auf die Ersatzhaltestelle in der Max-von-Laue-Straße auszuweichen.

    In Fahrtrichtung Rüsselsheim fahren die Linien regulär.
    <<< Artikel drucken
     
    Gernsheim:
    Umleitung der Linien 44, 45, 49 und PG im Bereich des Bahnhofsumfeldes (Stand: 04.05.2018, 12.30 Uhr)
     
    Aufgrund von Bauarbeiten in der Bahnhofstraße und in der Zwingenberger Straße in Gernsheim werden die Buslinien 44/45 (Griesheim – Goddelau – Gernsheim), 49 (Allmendfeld – Gernsheim) und PG (Darmstadt-Eberstadt – Pfungstadt – Biebesheim – Gernsheim) bereits seit März 2017 innerorts umgeleitet.

    Dadurch kann die reguläre Bushaltestelle "Bahnhof" dauerhaft nicht angedient werden. In der Bahnhofstraße in Höhe Hausnummer 4a befindet sich eine Ersatzhaltestelle.

    Achtung:
    Die Haltestelle "Georg-Schäfer-Platz" wird ab Samstag, den 5. Mai 2018, Betriebsbeginn wieder von den Linien 44 und 45 regulär angedient.
    Die Linie PG hingegen dient nur die Position in Fahrtrichtung Eberstadt an. Die Position in Fahrtrichtung Gernsheim Bahnhof entfällt weiterhin.
    <<< Artikel drucken
     
    Darmstadt:
    Linie 40 wird ab dem 02.10.2017 umgeleitet
     
    Aufgrund von Abrissarbeiten der Stirnwegbrücke in Darmstadt wird die Linie 40 (Leeheim – Erfelden – Goddelau – Darmstadt) dort in Fahrtrichtung Leeheim von Montag, den 2. Oktober, Betriebsbeginn bis auf Weiteres umgeleitet.

    Die Positionen der Haltestellen “Heinrich-Hertz-Straße”, “Hochschule West” und “Philipp-Röth-Weg” in Fahrtrichtung Leeheim entfallen im genannten Zeitraum. Wir bitten die Fahrgäste, auf die ersatzweise angedienten Haltestellen "Hochschule", "Holzhofallee" und "Fliederberg" auszuweichen.

    In Fahrtrichtung Darmstadt verkehrt die Linie 40 regulär.

    Baustellenfahrplan der Linie 40 (PDF, 188 KB)
    <<< Artikel drucken
     
    Kelsterbach:
    Umleitung der Linie 75 ab dem 12.12.2016
     
    Am Montag, dem 12. Dezember 2016 geht die umstrukturierte Buslinie 75 (Gewerbegebiet Mönchhof – Kelsterbach Bahnhof – Friedhof) in Betrieb. Im Bereich Zum Sportfeld/Kirschenallee stehen notwendige Verkehrsinfrastrukturen nicht wie geplant zur Verfügung, so dass die Linie 75 in diesem Quartier bis auf Weiteres in Fahrtrichtung Mönchhof umgeleitet wird. Dadurch entfällt die Position der Haltestelle "Sportpark" in Fahrtrichtung Mönchhof. Die zusätzliche Position der Haltestelle "Zum Sportfeld" wird ersatzweise in der Frankfurter Straße eingerichtet, und zwar in der Haltebucht hinter der Einmündung der Feldbergstraße.

    In Fahrtrichtung Friedhof verkehrt die Linie 75 regulär, so dass alle im Fahrplan aufgeführten Haltestellen angedient werden.
    <<< Artikel drucken